Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Strukturbezogene Psychotherapie

Leitfaden zur psychodynamischen Therapie struktureller Störungen

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Print-Ausgabe

3. Aufl. 2013


Nach dem überwältigenden Erfolg der ersten Auflage, die 2004 mit dem Heigl-Preis ausgezeichnet wurde und zweimal nachgedruckt werden musste, legt Gerd Rudolf nun die zweite erweiterte und aktualisierte Auflage der Strukturbezogenen Psychotherapie vor.
Bei der Behandlung von Patienten mit schweren Störungen der Selbststruktur, z.B. Borderline-Patienten, stößt die klassische Psychoanalyse an ihre Grenzen: Strukturgeschädigte Personen sind oft kaum zur selbstkritischen Reflexion fähig, wodurch die analytische Standardbehandlung (Deutungen, Übertragung/Gegenübertragung) wenig erfolgreich ist. Hier setzt Rudolfs prämiertes Konzept an: Der Therapeut holt den Patienten auf seinem individuellen Strukturniveau ab. Im Vordergrund steht die gemeinsame Arbeit mit dem Patienten, um dessen Selbstdefizit zu beheben oder zumindest zu verbessern.Die zweite Auflage profitiert von den zahlreichen Anregungen aus der therapeutischen Praxis und wurde besonders im zentralen Manual um viele konkrete klinische Beispiele ergänzt. Ein weiterer Gewinn für das Buch ist die Ausrichtung auf das kürzlich erschienene OPD(Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik)-2-System, sodass der klinisch-diagnostische Teil auf dem aktuellsten Stand präsentiert wird. Ein ausführliches Sachverzeichnis erleichtert die Arbeit mit dem Buch zusätzlich.

Fachzeitschriften

PSYCH up2date

Genau das, was Sie in der Praxis brauchen

PSYCH up2date liefert Ihnen Fortbildung mit System. Lesen Sie jetzt Online und Offline ohne zusätzliche Kosten.

Jetzt testen

Zurück zum Seitenanfang