Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Förderung der Organspende

Bestandsaufnahme und Bewertung

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Print-Ausgabe

2012


Milderung des Organmangels - aktuelle Ansätze

Seit dem Inkrafttreten des Transplantationsgesetzes im Jahr 1997 wird kritisiert, dass trotz der erzielten Rechtssicherheit für alle Beteiligten keine wesentliche Steigerung der Organ- und Gewebespende erreicht werden konnte. Der dritte Band der Reihe "Transplantationsmedizin im Fokus" beschäftigt sich deshalb mit Grundsatzfragen und aktuellen Ansätzen zur Förderung der Organspende sowie den in diesem Zusammenhang relevanten speziellen Fragen der Transplantationsmedizin.

Präsentiert werden die Ergebnisse einer Klausurtagung der Ständigen Kommission Organtransplantation, in deren Verlauf die Grundzüge des von der Bundesärztekammer im Jahr 2011 vorgelegten "Modells einer Selbstbestimmungslösung zur Einwilligung in die Organ- oder Gewebespende" erarbeitet wurden.

Stärker noch als seine beiden Vorgänger soll der vorliegende Band jene Diskussionen als work in progress dokumentieren, die in der Ständigen Kommission Organtransplantation der Bundesärztekammer geführt werden, um den nach wie vor bestehenden Organmangel in Deutschland zu mildern und die Belange der Transplantationsmedizin zu fördern.

Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang