Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Behinderungen zutreffend einschätzen und begutachten

Die Feststellung des Grades der Beihinderung (GdB) Kommentar zur Versorgungsmedizin-Verordnung Handbuch für Mitarbeiter in Betrieben, Verwaltungen, Sozialverbänden, für Richter, Anwälte, Ärzte und Betroffene

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Print-Ausgabe

2012


Jedes Jahr werden mehr als zwei Millionen Anträge auf Anerkennung einer Behinderung nach Par. 69 SGB IX gestellt. Vor ihrer Entscheidung holt die zuständige Behörde ein medizinisches Gutachten ein. Grundlage der Feststellung des Grades der Behinderung (GdB) ist die vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales erlassene Versorgungsmedizin-Verordnung (VersMedV). Diese ist für medizinische Laien oftmals nur schwer verständlich, sie enthält zudem nur Anhaltspunkte für die Beurteilung einer Behinderung.

Die Autorinnen und Autoren erläutern und kommentieren den Verordnungstext, der damit auch für nichtmedizinische Leserinnen und Leser verständlich wird.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Cover Neurology Secrets

Neurology Secrets

Kass, J.S.; Mizrahi, E.M.
€ 39,00
Cover Die psychiatrisch-psychologische Begutachtung

Die psychiatrisch-psychologische Begutachtung

Hoffmann-Richter, U.; Pielmaier, L.
€ 49,00
Cover Handbook of Neuroemergency Clinical Trials

Handbook of Neuroemergency Clinical Trials

Skolnick, B.; Alves, W.M.
€ 175,00
Cover Neurologie Fragen und Antworten

Neurologie Fragen und Antworten

Berlit, P., Krämer, M., Weber, R.
€ 34,99
Cover Begutachtung im Schwerbehindertenrecht

Begutachtung im Schwerbehindertenrecht

Thomann, K.-D.; Losch, E.; Nieder, P.
€ 49,90
Cover Der resiliente Mensch

Der resiliente Mensch

Kalisch, R.
€ 22,00

Zurück zum Seitenanfang