www.frohberg.de
Artikel-Detail

Print-Ausgabe

29,99 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Lieferzeit ca. 5 Werktage

Bereits im Bestand

Antistigma-Kompetenz in der psychiatrisch-psychotherapeutischen und psychosozialen Praxis

Das Trainingsmanual Schriftenreihe Kompetenznetz Schizophrenie

Beschreibung

Aktiv gegen Diskriminierung
Die Stigmatisierung psychisch Kranker ist leider auch heute noch Realität. Wie viele Lebensbereiche diese Ausgrenzung tatsächlich betrifft, erschließt sich erst bei einer intensiven Auseinandersetzung mit diesem brisanten Thema. Hier ist auch die Betroffenen-Perspektive wichtig: Für viele Psychiatrie-Erfahrene ist das Stigma zu einer zweiten Krankheit geworden, die sie oft stärker einschränkt als die psychische Erkrankung selbst. Vor allem die Berufsgruppen im psychiatrischen und psychosozialen Bereich, die täglich mit psychisch kranken Menschen zu tun haben, können hier etwas bewegen. Erstmalig im deutschsprachigen Raum liegt nun ein speziell für diese ´psychiatrischen Profis´ konzipiertes, absolut praxistaugliches Werk vor. Bei seiner Entwicklung waren Psychiatrie-Erfahrene maßgeblich beteiligt. Ein besonderes Plus ist der integrierte Workshop für die Gruppenleitung mit einer Fülle praktischer Übungen und Anleitungen: Wissens- und Arbeitsblätter, Beispielszenarien für Stigmatisierung im Alltag, Erfahrungsberichte von Betroffenen, ein Anti-Diskriminierungs-Spiel ... Insbesondere, wenn Sie selbst Antistigma-Kompetenz lehren, z.B. als Dozent im psychiatrischen oder psychosozialen Bereich, bietet dieses Manual eine unentbehrliche und fundierte Anleitung. Aber auch Pflegern, Sozialarbeitern, Ergotherapeuten, Psychologen und Medizinern eröffnet das Trainingsmanual erprobte und effektive Wege zur angewandten Antistigma-Kompetenz.
weiterlesen

Newsletter

frohberg-Newseltter

Gratis für Sie!

Melden Sie sich jetzt für den frohberg-Newsletter an und sichern sich so Ihre Beatmungsmaske Rescue Me als Dankeschön!

Zum Newsletter

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren