Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Grundwissen Immunologie

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Print-Ausgabe

3. Aufl. 2011


Weitere Formate und Ausgaben

Zu diesem Artikel existiert eine Neuauflage

Bröker, B.; Schütt, C.; Fleischer, B.
€ 34,99

Dieses erfolgreiche Kurzlehrbuch der Immunologie führt ein in die molekularen, zellbiologischen und physiologischen Grundlagen der immunologischen Abwehrmechanismen des menschlichen und tierischen Organismus bei Kontakt mit infektiösen Erregern sowie in die Methoden ihrer Untersuchung. Auch immunpathologische Krankheitszustände sowie Interventionsmöglichkeiten werden erörtert, so sie zum Verständnis relevant sind. Bei Studierenden aller biologischen, biochemischen, pharmazeutischen, medizinischen, veterinärmedizinischen Fachrichtungen, aber auch bei Ärzten, Apothekern oder Lehrern in der Fortbildung sowie interessierten Laien soll das Buch das Interesse für die Immunologie wecken und das Verstehen der Zusammenhänge erleichtern. Fragen führen durch das Buch und der Leser wird animiert, sein Wissen selbständig weiter zu vertiefen. MEMO-Boxen fassen Wichtiges zusammen und im Anhang stehen ´Fakten und Zahlen´. TOC:Das funktionierende Immunsystem.- Immunologische Arbeitstechniken auf einen Blick.- Das defekte Immunsystem.- Interventionsmöglichkeiten.- Anhang: Fakten und Zahlen. DAS FUNKTIONIERENDE IMMUNSYSTEM1. Was gehört zum Immunsystem?2. Wie erkennen die Immunzellen ein Antigen?3. Was versteht man unter einer klonalen Antwort? 4. Wie verarbeiten die Immunzellen die Information? 5. Welche Konsequenzen hat die Aktivierung der Immunzellen? 6. Wie kommt eine Immunreaktion in Gang? 7. Wie wird eine Immunantwort koordiniert? 8. Wie wird eine Immunantwort wieder abgeschaltet? 9. Kann das Immunsystem auf verschiedene Herausforderungen unterschiedlich reagieren? 10. Wie funktioniert das Immungedächtnis? 11. Wie vereinbart sich ein breites, zufällig entstandenes Antigenrezeptor-Repertoire mit immunologischer Selbsttoleranz? 12. Was passiert an den Grenzflächen? 13. Wie kommen die Zellen zum richtigen Zeitpunkt an den richtigen Ort?14. Die Funktionen des Immunsystems in der Übersicht IMMUNOLOGISCHE ARBEITSTECHNIKEN AUF EINEN BLICK15. In-vitro-Methoden16. In vivo-Methoden DAS DEFEKTE IMMUNSYSTEM17. Immunpathologische Krankheitszustände in der Übersicht18. Wann können körpereigene Antikörper krank machen? 19. Wann können Immunzellen körpereigene Zellen zerstören? 20. Kann das Immunsystem unterwandert werden? 21. Gefährliche Dysregulationen22. Immundefekte23. Therapiebedingte Immunopathien INTERVENTIONSMÖGLICHKEITEN24. Immunstimulation25. Immunsuppression26. Substitution ANHANG: FAKTEN UND ZAHLEN Abkürzungsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe


Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang