Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Landeskrankenhausgesetz Baden-Württemberg - Fortsetzungswerk im Ordner

Kommentar

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Print-Ausgabe

2008


Lieferumfang: Grundwerk auf aktuellem Stand zur Fortsetzung, Aktualisierungen folgen mit Rechnung (Preise auf Anfrage).

Mit der Kommentierung werden Krankenhausplanung- und -förderung, Patientendatenschutz, Mitarbeiterbeteiligung an den Einnahmen aus der Wahlarztliquidation und wichtige weitere Vorschriften ausführlich, kompetent und leicht verständlich erläutert. Hierbei sind die vielfältigen Bezüge zum Krankenhausfinanzierungsgesetz des Bundes berücksichtigt.

Neben dem Landeskrankenhausgesetz werden auch die Verordnung über die Pauschalförderung sowie die Verordnung über die Mitarbeiterbeteiligung kommentiert.
Die bewährten Erläuterungen wurden an die Entwicklungen in Praxis und Rechtsprechung angepasst und fortgeschrieben. Wichtige Änderungen des LKHG sind neu in das Werk einbezogen. Dies betrifft die Einschränkung der Auftragsdatenverarbeitung, die Einführung eines Transplantationsbeauftragten und die grundlegende Novellierung des LKHG im Jahr 2007. Als Stichworte sind hier zu nennen: Neuausrichtung der Krankenhausplanung unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung, Änderungen im Bereich der Krankenhausförderung, Definition des Trägerbegriffs, Regelung zur Zusammenarbeit im Gesundheitswesen, Verbindung von Plankrankenhaus und Privatklinik, Einbeziehung der kirchlichen Krankenhäuser in das Datenschutzrecht.

Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang