www.frohberg.de
Artikel-Detail

eBook

11,99 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Sofort zum Download (Download: PDF; Online lesen)

Bereits im Bestand

Arbeitsstörungen und Persönlichkeit

Beschreibung

Es gibt keine Therapie, die nicht früher oder später bei den Klienten auf Schwierigkeiten im Arbeitsverhalten stößt. Die einen kommen wegen aufwendiger Zwangsrituale regelmäßig zu spät zur Arbeit, schleichen dann möglichst unauffällig an ihren Platz und ziehen sich zunehmend den Unmut der Vorgesetzten zu. Anderen gelingt es, alle Arbeitserfolge eines Teams für sich zu verbuchen, die Kollegen damit fortwährend zu »Hilfsarbeitern« zu degradieren und so für unterschwelligen »Sprengstoff« zu sorgen. Ob »stilles Mäuschen« oder »toller Hecht«: Arbeitsstörungen aufgrund psychischer Beeinträchtigungen können existentielle Gefährdungen wie den Verlust des Arbeitsplatzes, soziale Isolation u.a. nach sich ziehen. Das Buch nimmt die komplexen Zusammenhänge von subjektivem Arbeitsverhalten und Persönlichkeitsstruktur in den Fokus.

Karl König, Jg. 31, Prof. Dr., Facharzt für Innere Medizin und Psychotherapeutische Medizin, Lehranalytiker und Supervisor am Lou-Andreas-Salomé-Institut in Göttingen. Autor von zahlreichen Büchern und Artikeln, Mitherausgeber von Fachzeitschriften.