www.frohberg.de
Artikel-Detail

eBook

48,00 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Sofort zum Download (Download: PDF; Online lesen)

Bereits im Bestand

Chronophasentyp und Aktivitäts-Ruhe-Rhythmus: Erkenntnisse chronobiologischer und chronomedizinischer Untersuchungen am Menschen

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: In der vorliegenden Arbeit soll ein Überblick über die Chronobiologie gegeben werden. Die Arbeit ist in zwei Teile gegliedert. Im ersten Teil wird mit der Erläuterung von einigen der wichtigsten Fachbegriffe der Chronobiologie begonnen. Im Anschluss daran wird die Bedeutung der Chronobiologie in der Medizin näher betrachtet. Hierbei werden sechs Hauptanwendungsgebiete kurz diskutiert. Im folgenden Kapitel werden moderne Methoden der Chronobiologie vorgestellt und miteinander verglichen. Der Schwerpunkt wurde dabei auf die Aktigraphie gelegt. Als weitere sind die Polysomnographie, Tagebücher, Fragebögen, Beobachtungen und Isolationsversuche beschrieben. Zum Schluss des ersten Teils wird kurz auf die Anwendung und Bedeutung der Aktographie in der Chronobiologie und Chronomedizin eingegangen. Der zweite Teil dieser Arbeit befasst sich mit den neuesten Veröffentlichungen zum Thema Aktigraphie. Dazu ist eine Auflistung von Artikel in Tabellenform im Anhang zu finden, welche getrennt für Studien mit Erwachsenen und Kindern erfolgt. Eine Diskussion über die Studienergebnisse bildet den Abschluss dieser Arbeit.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung3 2.Überblick3 2.1Definitionen und Begriffsbestimmungen3 2.2Chronobiologie und ihre Bedeutung für die Medizin5 3.Methoden der Chronobiologie9 3.1Moderne Methoden9 3.2Anwendung und Bedeutung der Aktographie in der Chronobiologie und Chronomedizin15 4.Tabellarischer Überblick über bereits vorliegende Studien (von Mai 2002 bis Mai 2005)16 5.Diskussion der Studienergebnisse17 6.Quellennachweis20 7.Anhang: Tabelle über Studien mit Erwachsenen21 Tabelle über Studien mit Kindern und Jugendlichen48 Auflistung der Quellenangaben der Studien54 Erläuterung der verwendeten Abkürzungen59Textprobe:Textprobe: Aktigraphie wird heutzutage in der Forschung und auf dem klinischen Gebiet sowohl bei qualitativen als auch bei quantitativen Untersuchungen eingesetzt. Sie gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Das Einsatzgebiet von Aktometern ist sehr vielfältig. Sie werden zur Überwachung und Einschätzung bzw. Untersuchung von Stufen und zeitlichen Mustern von Bewegungen z. B. in hyperaktiven Kindern, in Patienten mit Rheumatoidarthritis oder in manisch-depressiven Patienten verwendet. ktigraphie wird zudem zur Untersuchung von Nacht- und Schichtarbeitern, die in ein rotierendes System eingebunden sind, benutzt. Des Weiteren werden Aktometer zur Bestimmung des individuellen [...]