www.frohberg.de
Artikel-Detail

eBook

12,99 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Sofort zum Download (Download: PDF)

Bereits im Bestand

Brustkrebsrisiko und Gentest - Flop oder Fortschritt?

Flop oder Fortschritt?

Beschreibung

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medizin - Gynäkologie, Andrologie, Note: keine , , 55 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Brustkrebsrisiko für Frauen wird medienwirksam immer wieder mit einer Mutation in den Chromosomen 13 und 17 für etwa 5 % der Fälle in Verbindung gebracht. Diese Veränderung kann molekulargenetisch bestimmt werden. Als Therapiemöglichkeit wird Betroffenen die operative Entfernung beider gesunder Brüste empfohlen. Dies ist nach dem derzeitigen Stand der Wissenschaft nicht (mehr) zu rechtfertigen.