www.frohberg.de
Artikel-Detail

eBook

14,99 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Sofort zum Download (Download: PDF)

Bereits im Bestand

Belastungen im Lehrerberuf: Wenn Lehrer von heute Patienten von morgen werden

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,8, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg), Veranstaltung: Gesundheit und Ernährung, Sprache: Deutsch, Abstract: Lange Ferien, häufiger Unterrichtsausfall, ein gesicherter Arbeitsplatz und ein hohes Einkommen. Diese Kombination wird oft im Zusammenhang mit dem Beruf des Lehrers genannt - häufig auch mit dem Vorwurf, Lehrer sollen sich doch bitte nicht beschweren - was sie demnach scheinbar des Öfteren tun. Dieses lässt vermuten, dass von der Gesellschaft ein bestimmtes Bild des Lehrerberufes gezeichnet wird, welches mit der Meinung der Lehrer selbst nicht konform zu gehen scheint. Es wird von einem Beruf ausgegangen, der eine Menge Privilegien mit sich bringt und keinerlei Grund zur Beschwerde bietet. Die Lehrerinnen und Lehrer hingegen zeigen sich sehr häufig gestresst, überfordert und erschöpft. Diese Arbeit wird sich damit beschäftigen, was der aktuelle Forschungsstand zu diesem Sachverhalt sagt. Anhand der Vielzahl von Publikationen, die dieses Thema zu bieten hat, zeigt sich das Interesse und die Relevanz der genannten Problematik deutlich. Zum einen dient die Beschäftigung mit diesen Sachverhalten sicherlich dazu, mit den bestehenden Vorurteilen aufzuräumen, zum anderen liegt aber auch eine Notwendigkeit darin, Abhilfe für die Problematik der Lehrkräfte zu schaffen. Konkret soll anhand dieser Thesis die Frage beantwortet werden, welchen Anforderungen Lehrer tatsächlich ausgesetzt sind, wie sie mit diesen umgehen und welche Folgen sich für ihre Gesundheit ergeben können.