Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe
Filtern nach:

Neurologie in der Physiotherapie - Lehr- und Fachbücher

in Physiotherapie & Ergotherapie
in Physiotherapie
in Neurologie
ergab 76 Treffer.
Cover Neuroreha bei Multipler Sklerose

Neuroreha bei Multipler Sklerose

Lamprecht, S.; Lamprecht, H.
€ 69,99
Cover neuroreha

neuroreha

€ 98,20 - € 152,20
Cover Taschenatlas Neurologie

Taschenatlas Neurologie

Rohkamm, R.; Kermer, P
€ 49,99
Cover Assessments in der Rehabilitation

Assessments in der Rehabilitation

Schädler, S.; Kool, J.; Lüthi, H.; u.a.
€ 57,95
Cover Physiotherapie in der Neurologie

Physiotherapie in der Neurologie

Hüter-Becker, A.; Dölken, M.
€ 34,99
Cover Leitfaden Physiotherapie in der Neurologie

Leitfaden Physiotherapie in der Neurologie

Hengelmolen-Greb, A.; Jöbges, M.
€ 44,00
Cover KörperLernen

KörperLernen

Becker, H.
€ 30,00
Cover Neurotraining

Neurotraining

Schweizer, V.; Wachter-Müller, S.
€ 54,98
Alle physiotherapeutischen Behandlungskonzepte bei Erkrankungen des Nervensystems, wie Morbus Parkinson, Multipler Sklerose (MS), Schlaganfall, Querschnittlähmungen und anderer Krankheitsbilder, stellen Ihnen diese Fachbücher der Physiotherapie vor. Grundlagen der Neurologie und einen Überblick über Erkrankungen des Nervensystems vermitteln zahlreiche vorgestellte Titel für die Physiotherapie in der Neurologie. Physiotherapeutische Behandlungskonzepte bei Muskelerkrankungen, Erkrankungen des zentralen Nervensystems, Schädel-Hirn-Trauma und rheumatologischen Erkrankungen werden vorgestellt und ausführlich beschrieben. Neurologisches Basiswissen ist für Physiotherapeuten, die Patienten mit neurologischen Erkrankungen behandeln, selbstverständlich. Lehr- und Fachbücher stellen kompaktes Wissen zu den Grundlagen der Physiotherapie in der Neurologie zur Verfügung und vermitteln Anatomie und Funktionsweise des Nervensystems. Weitere Themen sind: Bobath, adaptive Gehirn, Angewandte Neurodynamik, Orofaziale Regulationstherapie und Myofunktionelle Therapie.
Zurück zum Seitenanfang