Newsletter frohberg

Immer gut informiert:

Jetzt Newsletter abonnieren und Beatmungsmaske Rescue Me sichern!

Zum frohberg-Newsletter
www.frohberg.de
Deutsch- und Englischsprachige diagnostische Nachschlage- und Standardwerke zur Funktionsweise und Anwendung der Magnetresonanztomographie (MRT bzw. MRI) stellen wir Ihnen hier vor. Wichtiges Fachwissen und Grundlagen der MRT werden von zahlreichen Lehr- und Fachbüchern vorgestellt. Die Physik und Funktionsweise des MRT sind sehr komplex, jedoch ist physikalisches und technisches Basiswissen Grundlage für den Einsatz, Bedingung und Auswertung von MRT-Verfahren. Die Magnetresonanzangiographie (MRA) dient der Darstellung der Gefäße und Blutgefäße. Grundlage hierbei ist das Bildgebende Verfahren der Magnetresonanztomographie (MRT). Eingesetzte Kontrastmittel verstärken häufig den Bildkontrast bzw. die Bildqualität und der Radiologe erhält zur Auswertung und Interpretation ein Angiogramm. Zahlreiche Lehr- und Fachbücher geben einen Überblick über Grundlagen und Technik der Magnetresonanzangiographie und Gefäßanatomie. Radiologische Diagnostik von Muskel- und Skeletterkrankungen mittels Magnetresonanztomographie (MRT) ist in vielen Praxen und Kliniken Standard. Zahlreiche Fachbücher stellen Untersuchungstechniken, Krankheitsbilder und Befundungshilfen zur Verfügung. Weitere Fachliteratur im Katalog MRT des Muskuloskelettalen Systems befasst sich speziell mit Aspekten z.B. der Schnittbildanatomie, praktischer Skelettradiologie und vielen weiteren Themenbereichen. Zahlreiche Lehr- und Fachliteratur informiert über spezielle Untersuchungstechniken (Kardiovaskuläre Magnetresonanztomographie), Indikationen und Krankheitsbilder im Bereich des Thorax und speziell des Herzens.