Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe
Filtern nach:

Magnetresonanztomografie (MRT) - Fachliteratur

in Medizin
in Radiologie
in Bildgebende Verfahren
in Magnetresonanztomografie
ergab 62 Treffer.
Cover MR-Atlas.com

MR-Atlas.com

Dr. Fischer, Wolfgang; Fischer, W.
€ 219,00
Cover MRI-Essentials.com

MRI-Essentials.com

Fischer, Wolfgang; Fischer, W.
€ 189,00
Cover MRT Einstelltechniken und Protokolle

MRT Einstelltechniken und Protokolle

Petersen, Dorina; Petersen, D.
€ 69,99
Cover MR-Notes.com

MR-Notes.com

Fischer, W.; Grainger, A.J.
€ 39,90
Cover MRI Bioeffects, Safety, and Patient Management

MRI Bioeffects, Safety, and Patient Management

Shellock, F.G.; Crues, J.V.
€ 149,00
Cover Taschenatlas Schnittbildanatomie 3

Taschenatlas Schnittbildanatomie 3

Möller, Torsten Bert; Reif, Emil; Möller, T.B.;...
€ 54,99
Cover Taschenatlas Schnittbildanatomie 1

Taschenatlas Schnittbildanatomie 1

Möller, Torsten Bert; Reif, Emil; Möller, T.B.;...
€ 54,99
Cover Rektum

Rektum

Schäfer, A.-O.
€ 159,00
Cover CT- und MRT-Normalbefunde

CT- und MRT-Normalbefunde

Möller, T.B.; Möller, Torsten B.; Reif, E.; Reif,...
€ 49,99
Cover Der MR-Trainer - Obere Extremität

Der MR-Trainer - Obere Extremität

Breitenseher, Martin; Breitenseher, M.
€ 83,99
Cover Musculoskeletal MRI

Musculoskeletal MRI

Major, N.M.; Anderson, M.W.
€ 149,00
Cover Der MR-Trainer - Wirbelsäule

Der MR-Trainer - Wirbelsäule

Breitenseher, Martin; Breitenseher, Julia;...
€ 83,99
Cover CT and MR in Cardiology

CT and MR in Cardiology

Abbara, S.; Achenbach, S.
€ 190,00
Cover Prostata-MRT und MRT-gestützte Biopsie

Prostata-MRT und MRT-gestützte Biopsie

Blondin, D.; Schimmöller, L., Quentin, M.
€ 29,80
Cover MRT der Leber

MRT der Leber

Fischbach, Frank; Fischbach, Katharina; Fischbach,...
€ 83,99
Die Magnetresonanztomographie, abgekürzt MRT oder MR, ist ein bildgebendes Verfahren. Sie arbeitet nicht mit Röntgenstrahlen, sondern mit Hilfe von Magnetfeldern und Radiowellen. Deshalb ist der Patient während einer kernspintomographischen Untersuchung auch keiner Strahlenbelastung ausgesetzt.
Zurück zum Seitenanfang