Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe
Filtern nach:

Chirurgie / Traumatologie in der Physiotherapie

Finden Sie hier Fachbücher zur Chirurgie und Traumatologie in der Physiotherapie. Von Lehrbüchern und Leitfäden bis hin zu speziellen Fachwissen – z.B. zur Physiotherapie in der Thoraxchirurgie:

in Physiotherapie & Ergotherapie
in Physiotherapie
in Chirurgie / Traumatologie
ergab 17 Treffer.
Cover Physiotherapie in der Traumatologie/Chirurgie

Physiotherapie in der Traumatologie/Chirurgie

Hüter-Becker, A.; Dölken, M.
€ 34,99
Cover Frührehabilitation in der Intensivmedizin

Frührehabilitation in der Intensivmedizin

Nessizius, S.; Rottensteiner, C.; Nydahl, P.
€ 80,00
Cover Narbentherapie

Narbentherapie

Bringeland, N.E.; Boeger, D.
€ 34,00
Cover Praxisfälle Physiotherapie

Praxisfälle Physiotherapie

Gerin, M.; Schmidt, R.A.
€ 20,90
Cover Manual Physiotherapie in der Intensivmedizin

Manual Physiotherapie in der Intensivmedizin

Braxenthaler, M.; Ellner, B.; Geier, M.T.;...
€ 29,95
Cover Rehabilitation in der orthopädischen Chirurgie

Rehabilitation in der orthopädischen Chirurgie

Imhoff, A.B.; Beitzel, K.; Stamer, K.; Klein, E.
€ 54,99
Cover Lymphedema Management

Lymphedema Management

Zuther, J.E.; Norton, S.
€ 79,99
Cover Rehabilitation in Orthopedic Surgery

Rehabilitation in Orthopedic Surgery

Imhoff, A.B.; Beitzel, K.; Stamer, K.; Klein, E.
€ 128,39
Cover Manuelle Narbentherapie bei tiefdermalen Defekten nach Verbrennungen

Manuelle Narbentherapie bei tiefdermalen Defekten nach Verbrennungen

Koller, T.; Gut, V.; Rüegg, C.; Meier, P.
€ 14,99
Cover Tiefdermale Defekte bei Verbrennungen

Tiefdermale Defekte bei Verbrennungen

Koller, T.; Gut, V; Rüegg, C; Meier, P
€ 14,99

Unterstützende Physiotherapie für chirurgische Eingriffe und Traumata

Heutzutage ist Fachwissen der Chirurgie und Traumatologie für Physiotherapeuten selbstverständlich. Häufig werden physiotherapeutische Maßnahmen zur Heilung und Rehabilitation nach chirurgischen Eingriffen und erlittenen Traumata verordnet. In der Traumatologie und Chirurgie spielt der Einsatz von Physiotherapeuten eine wichtige Rolle. Insbesondere vor oder nach einem chirurgischen Eingriff ist eine physiotherapeutische Behandlung sinnvoll, da sie darauf abzielt den Genesungsprozess aktiv, in den Bereichen Wirbelsäule, Hüft- und Kniegelenk, Fuß, Schulter, Ellenbogen, Hand sowie innerhalb der Atemtherapie, zu unterstützen.

Die Physiotherapie hat es sich grundsätzlich zur Aufgabe gemacht, das Bewegungssystem (und auch das patientenbezogene Bewegungsverhalten im Alltag) zu erhalten bzw. zu fördern. Neben dem Grundlagenwissen zu Stabilitätsgraden, Muskelarbeit, Regeneration des Bindegewebes, Physiologie und Biomechanik, gehört auch ein gewisses Praxiswissen, z.B. zum Patientenmanagement in der rehabilitativen Phase sowie der ambulanten Therapie, dazu. Im Bereich der Wirbelsäule wird häufig die postoperative Krankengymnastik zur Rehabilitation eingesetzt. Dadurch soll der operierte Bereich stabilisiert werden, indem (je nach zu therapierender Region) Muskulatur, Sehnen, Bänder oder Gelenke gekräftigt, gelockert und gedehnt werden.

Kompaktes Wissen für die Physiotherapie in der Chirurgie und Traumatologie stellen zahlreiche Lehr- und Fachbücher zur Verfügung.
Zurück zum Seitenanfang