frohberg-Ansprechpartner
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne:



Birgit Grabow
030 / 83 90 03 31 31




Christine Großmann
030 / 83 90 03 31 36


Ihre Vorteile
Versandkostenfreie Lieferung
von Büchern bei Zahlung per Bankeinzug mit Kundenkonto (innerhalb Deutschlands)
Rückgabegarantie
Prüfen Sie die Bücher unverbindlich 10 Tage lang in Ruhe zu Hause.

Ihr Newsletter
Wir benachrichtigen Sie über aktuelle Neuerscheinungen und Sonderangebote speziell in Ihrem Fachgebiet.
Artikel-Detail

Ludolph, E.

Der Unfallmann


Begutachtung der Folgen von Arbeitsunfällen, privaten Unfällen und Berufskrankheiten


Springer-Verlag GmbH, 13. Aufl. 2013, 610 S., 105 Abb.

ISBN: 978-3-540-88510-8

Artikelnr.: 184280

99,95 EUR
Liefertermin in 3-5 Werktagen


Artikel merken

Mehr zum Inhalt:


Der Unfallmann
Auf dem Gebiet der Unfallbegutachtung sind viele Fallstricke zu beachten. Der Band liefert ärztlichen Gutachtern die notwendigen rechtlichen und medizinischen Grundlagen. Nach der Beantwortung der grundlegenden Frage, was ein ärztlicher Gutachter macht, bündelt Teil 2 die wesentlichen Informationen zu Versicherungen und Recht, in Teil 3 werden die medizinischen Zusammenhänge zwischen Körperschaden und Unfall aufgeklärt. Die Neuauflage berücksichtigt die in den letzten Jahren geänderte Gesetzgebung wie auch aktuelle fachspezifische Informationen.

Rezensionen


Um Rechtsansprüche durchzusetzen, bedarf es ärztliche Gutachten. Der Arzt der Gutachten erstellt, vermittelt sein ärztliches Wissen um Versicherungen und Gerichten die Rechtsgrundlage für sachgerechte Entscheidungen bei Schadensfällen zu geben. Dieses Buch ist ein fachspezifischer Ratgeber, um die Rechte und Pflichten bei der allgemein verständlichen Erstellung von Gutachten zu erläutern. Im Wesentlichen werden die Schadensfälle für die Unfallversicherung bestehend aus der gesetzlichen Unfallversicherung, dem Sozialen Entschädigungsrecht, dem Dienstunfallrecht und der privaten Unfallversicherung begutachtet um eine Entschädigung zu leisten. Das Buch ist in vier Abschnitte gegliedert:
* Einführung
* Rechtsgebiete mit Einschätzungs- und Bemessungsempfehlungen
* Schadensbilder der Unfallchirurgischen, Internistischen, Neurologischen und Psychiatrischen Fachgebiete
* Chirurgisch-orthopädische Berufskrankheiten

Die Besonderheiten und Grundsätze dieser Versicherungen werden zur Einführung genau erklärt, da sie Grundlage bei der Erstellung von Gutachten zur Einordnung des Rechtsgebietes darstellen. Die Stellung des ärztlichen Gutachters und die Fragen zur Haftung für den Inhalt seines erstellten Gutachtens werden mit den rechtlichen Rahmenbedingungen erläutert. Ausführlich wird die gutachterliche Untersuchung auf unfallchirurgischem/orthopädischem, internem, neurologischem und psychiatrisch-psychosomatischem Gebiet beschrieben.

Eine radiologische Untersuchung stellt eine Besonderheit bei der Begutachtung dar und wird mit den Informationen zur Nutzen-Risiko-Abwägung erklärt. Die Indikationen für die Befunderstellung der verschiedenen bildgebenden Verfahren werden in Tabellen zusammengefasst und mit Beispielen in Abbildungen dokumentiert.

Im zweiten Teil werden die Leistungsarten aller Rechtsgebiete mit der in den letzten Jahren geänderten Gesetzgebung und Rechtsprechung ausführlich beschrieben und die Begriffe der Schäden sowie die Einschätzungs- und Bemessungsempfehlungen erläutert.

Im umfangreichsten dritten Teil werden die Merkmale der Schadensbilder mit Bemessung, Benennung und Einteilung von Schmerzen beschrieben. Mit vielen Tabellen sind die Beurteilungskriterien und in farbig herausgestellten Merksätzen besondere Fakten herausgestellt. Die ausgezeichneten Grafiken dokumentieren die beschriebenen Verletzungen.

Die Thematik der chirurgisch-orthopädischen Berufskrankheiten werden im vierten Teil mit den Grundlagen der arbeitsbedingten Erkrankungen und Berufskrankheiten definiert. Die beschriebenen Krankheitsbilder sind mit ihrer Pathophysiologie und Biomechanik erklärt bevor die Schadensursachen und Schadensbilder mit ausgewählten festgeschrieben Dosismodellen der aktuellen Rechtsprechung beispielhaft dokumentiert sind. Durch die neue Gliederung der einzelnen Kapitel ist das Buch sehr übersichtlich strukturiert und der Leser findet schnell die gesuchten Informationen.

Fazit
Dieses Buch gehört zu den wichtigsten Standardwerken in der Unfallbegutachtung und ist für jeden Arzt mit der aktuellen Gesetzgebung unverzichtbar bei der Begutachtung von Unfallfolgen und Berufskrankheiten.

Monika Bliß



@ eBook


eBook (pdf) komplett

630 Seiten; 13. Auflage

Download-Datei mit 17.343 kByte

Systemvoraussetzung Adobe Digital Editions
DRM: das e-book ist mit einem Kopierschutz gegen unerlaubte Vervielfältigung versehen
nicht nutzbar auf Kindle e-Reader
siehe weitere Infos im obigen Informations-Button
76,99 EUR
sofort zum Download



Warenkorb
Der Artikel wird in den Warenkorb gelegt.
Merkliste
Der Artikel wird in die Merkliste übernommen.

Hinweis




Bildergalerie


vorherige Seite
Bild  von 
nächste Seite